buchbewegt-leipzig

Veranstaltungen laden

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Steinunn Sigurðardóttir liest aus »Heiðas Traum«.

8. November von 19:30 bis 21:00

| 4,- / erm. 3,- EUR

Veranstaltungsnavigation

Die isländische Schäferin Heiða Guðnýjar Ásgeirsdóttir ist ein Freigeist und eine Kämpferin. Allein mit 500 Schafen auf einer abgelegenen Farm trotzt sie nicht nur Wind und Wetter, sondern auch einem Energieunternehmen, das in ihrem Tal einen Staudamm bauen will. Nach einer Modelkarriere in New York kehrte sie auf die heimatliche Farm zurück und lebt heute eng verbunden mit der Natur an der Grenze zur bewohnbaren Welt. Sie sagt: »Ich möchte den Menschen zeigen, dass viele Lebensentwürfe möglich sind. Bleibt nicht auf den ausgetretenen Pfaden und lasst euch von niemandem vorschreiben, wie ihr euer Leben richtig zu leben habt.«
Steinunn Sigurðardóttir erzählt Heiðas Geschichte mit großem poetischem Gespür. Sie weckt mit jeder Zeile Sehnsucht nach Island – nach der wilden Natur, der Einsamkeit und den Menschen. »Heiðas Traum sollte auch unserer sein.« (Elke Heidenreich)

Steinunn Sigurðardóttir, 1950 in Reykjavik geboren, ist eine der wichtigsten Autorinnen Islands. 1995 wurde sie für ihren Roman »Herzort« (Ammann, 2001) mit dem Isländischen Literaturpreis ausgezeichnet. Zu ihren bekanntesten Romanen gehören »Der Zeitdieb« (Ammann 1997) und »Der gute Liebhaber« (Rowohlt 2011). Nach sieben Jahren in Berlin lebt sie inzwischen in Island und Frankreich. Ihre Biografie über die junge Schäferin Heiða wurde in Island zum Bestseller. Die deutsche Übersetzung von Tina Flecken erschien 2018 im Hanser Verlag.

Eintritt: 4,- / 3,- EUR. Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig

Details

Datum
8. November
Zeit:
19:30 bis 21:00
Kosten:
4,- / erm. 3,- EUR
Event Categories:
, ,
Webseite:
http://www.literaturhaus-leipzig.de/detail.php?type=v&id=1723

Veranstalter

Literaturhaus Leipzig
Telefon:
+49 341 99 54 134
E-Mail:
Webseite:
http://www.literaturhaus-leipzig.de

Veranstaltungsort

Haus des Buches
Gerichtsweg 28, Leipzig, 04103 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
49 .341. 99 54 134
Webseite:
http://www.haus-des-buches-leipzig.de/