buchbewegt-leipzig

Veranstaltungen laden
Finde Events

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen › Präsentation

Veranstaltungslisten Navigation

November 2018
Eintritt frei

Die schönsten deutschen Bücher 2018

13. November von 19:30 bis 21:00
Haus des Buches,
Gerichtsweg 28, Leipzig, 04103 Deutschland
+ Google Karte

Vorgestellt von Katharina Hesse, Geschäftsführerin der Stiftung Buchkunst Schön, schöner, am schönsten: Die schönsten und innovativsten Bücher des Jahres sind gefunden. Zwei Jurys, 14 Jurorinnen und Juroren, 7 Tage diskussionsintensiver Suche – aus 729 Einlieferungen filterte die Erste Jury 247 Vorschlagstitel, aus denen dann die Zweite Jury die 25 zu würdigenden Titel bestimmte, die den meisten Zuspruch der Juroren für sich verbuchen konnten. Es sind dies – nach Überzeugung der Jury – nicht nur die schönsten, sondern auch die innovativsten…

Erfahren Sie mehr »
4,- / erm. 3,- EUR

»Vom Mythos zur Zukunft« Der künstliche Mensch in der Literatur von Ost und West

20. November von 19:30 bis 21:00
Haus des Buches,
Gerichtsweg 28, Leipzig, 04103 Deutschland
+ Google Karte

Mit Stefan Lampadius und Minwen Huang Die Vision vom künstlichen Menschen, nicht auf natürlichem Wege geboren, sondern geschaffen, ist schon in alten Schriften zu finden. Durch die moderne Wissenschaft wird diese Idee immer plausibler, die Schöpfung ähnelt dabei verschiedenen Mythologien. Wo liegen die Unterschiede und Verbindungen zwischen östlichen und westlichen Kulturen? Der Anglist Stefan Lampadius beleuchtet mythologische Figuren wie Prometheus, Pygmalion und den Golem, die in der Science-Fiction-Literatur aufgegriffen und im Rahmen eines wissenschaftlichen Weltbildes neu besetzt und interpretiert werden.…

Erfahren Sie mehr »
2,- EUR

»Träumen Wissenschaftler von kybernetischen Schmetterlingen?«

22. November von 19:30 bis 21:00
Haus des Buches,
Gerichtsweg 28, Leipzig, 04103 Deutschland
+ Google Karte

Präsentation und szenische Lesung mit Thomas Franke Der Illustrator präsentiert die von ihm gestaltete Werkausgabe des österreichischen Science-Fiction-Schriftstellers Herbert W. Franke. Er erzählt, wie er den Autor kennenlernte, was ihn mit ihm verbindet, führt ein in sein Leben und Werk und liest einige seiner Erzählungen. Außerdem stellt er die Buchausgaben von Frankes Werken vor und bringt auch einige der Originalgrafiken mit, um über deren Inhalte und Entstehungsweise zu diskutieren. Die Werkausgabe ist auf 30 Bände konzipiert und erscheint im Verlag…

Erfahren Sie mehr »