buchbewegt-leipzig

Veranstaltungen laden

« Alle Veranstaltungen

Yaa Gyasi liest aus »Heimkehren«

29. Oktober von 19:30 bis 21:00

| Eintritt frei

Veranstaltungsnavigation

Moderation: Christine Koschmieder. Dolmetschen: Dietmar Böhnke. Deutsche Lesung: Alina Heipe

Ghana im 18. Jahrhundert: Obwohl Effia und Esi Schwestern sind, lernen sie sich nie kennen. Effia heiratet einen Engländer, der im Sklavenhandel zu Reichtum und Macht gelangt. Esi dagegen wird als Sklavin nach Amerika verkauft. Während Effias Nachkommen über Jahrhunderte Opfer oder Profiteure des Sklavenhandels werden, kämpfen Esis Kinder und Kindeskinder ums Überleben: auf den Plantagen der Südstaaten, während des Amerikanischen Bürgerkrieges, in den Kohleminen Alabamas und dann, im 20. Jahrhundert, in den Jazzclubs und Drogenhäusern Harlems. Hat die vorerst letzte Generation schließlich die Chance, einen Platz in der Gesellschaft zu finden, den sie Heimat nennen kann? »Ein kluges Buch voller Schönheit, das Wunden heilt – dazu bestimmt, ein Klassiker zu werden,« schwärmte Zadie Smith.

1989 in Ghana geboren, wuchs Yaa Gyasi in den USA auf. Sie studierte Englische Literatur an der Stanford University und lebt heute in New York. Für ihren Debütroman erhielt sie zahlreiche Preise, darunter den PEN/Hemingway Award for Debut Fiction. Die deutsche Übersetzung von Anette Grube erschien 2017 bei Dumont.

Eintritt frei. Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig, des Verbandes deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller in Sachsen und »Die Fähre« e.V. im Rahmen des Leipziger Literarischen Herbstes. Gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen* und die Stadt Leipzig, Kulturamt sowie Referat Internationale Zusammenarbeit – Jahr der Demokratie 2018.*Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.


Details

Datum
29. Oktober
Zeit:
19:30 bis 21:00
Kosten:
Eintritt frei
Event Categories:
, ,
Webseite:
http://www.literaturhaus-leipzig.de/detail.php?type=v&id=1721

Veranstalter

Literaturhaus Leipzig, Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller in Sachsen und »Die Fähre« e.V.
Telefon:
0341 99 54 134
E-Mail:
Webseite:
http://www.literaturhaus-leipzig.de/

Veranstaltungsort

Haus des Buches
Gerichtsweg 28, Leipzig, 04103 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
49 .341. 99 54 134
Webseite:
http://www.haus-des-buches-leipzig.de/