buchbewegt-leipzig

Veranstaltungen laden

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

»Liebesroman« – Ivana Sajko in Lesung und Gespräch mit Alida Bremer und Clemens Meyer

16. Januar von 19:30 bis 21:00

| 4,- / erm. 3,- EUR

Veranstaltungsnavigation

Ivana Sajko führt uns in einen Krieg zwischen Küche und Schlafzimmer: Er, ein arbeitsloser Humanist, versucht die Welt zu verändern und einen Liebesroman zu schreiben. Sie, eine passable Schauspielerin, hat den sicheren Job im Theater gekündigt und kümmert sich um das gemeinsame Kind. Er ist berauscht, sie ist besorgt. Beide kreisen sie umeinander und dem Abgrund entgegen.

»Als ich Ivana Sajko das erste Mal traf und ihre Texte hörte und las, wusste ich sofort, das ist was Besonderes. Da spürte ich die Kraft ihrer Sprache, die Schmerzen der Liebe und des Krieges, und ich war getroffen von diesem klaren und poetischen Sajko-Sound,« so der Autor Clemens Meyer.

Ivana Sajko (geboren 1975 in Zagreb, Kroatien) ist Autorin, Regisseurin, Performerin, Mitbegründerin der Theatergruppe »BAD co.« und Redaktionsmitglied des Kunstmagazins Frakcija. Für ihr literarisches Werk wurde sie unter anderem mit dem »Ordre des Arts et des Lettres« ausgezeichnet. Auf Deutsch erschienen zuletzt 2012 »Trilogie des Ungehorsams« und 2015 »Auf dem Weg zum Wahnsinn (und zur Revolution)«.

Alida Bremer ist freie Autorin und Übersetzerin aus dem Kroatischen, Serbischen und Bosnischen. Für ihre Verdienste um die kroatische Kultur wurde sie mit dem Staatsorden der Republik Kroatien ausgezeichnet.

Clemens Meyer wurde 2006 mit seinem Debütroman »Als wir träumten« bekannt. Für seinen Erzählungsband »Die Nacht, die Lichter« erhielt er 2008 den Preis der Leipziger Buchmesse.

Eintritt: 4,- / ermäßigt 3,- EUR
Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig und des Verlages Voland & Quist

Details

Datum
16. Januar
Zeit:
19:30 bis 21:00
Kosten:
4,- / erm. 3,- EUR
Event Categories:
, ,
Webseite:
http://www.literaturhaus-leipzig.de/detail.php?type=v&id=1623

Veranstalter

Literaturhaus Leipzig
Telefon:
+49 341 99 54 134
E-Mail:
Webseite:
http://www.literaturhaus-leipzig.de

Veranstaltungsort

Haus des Buches
Gerichtsweg 28, Leipzig, 04103 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
49 .341. 99 54 134
Webseite:
http://www.haus-des-buches-leipzig.de/