buchbewegt-leipzig

Blick in die Dauerausstellung
Foto: Maik Weber
Veranstaltungen laden

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

5.000 Jahre Mediengeschichte: Führung durch die Dauerausstellung

16. März von 15:00 bis 16:00

| im Rahmen der Leipziger Buchmesse Eintritt frei

Veranstaltungsnavigation

Die Ausstellung »Zeichen – Bücher – Netze: Von der Keilschrift zum Binärcode« gibt Einblick in 5.000 Jahre Mediengeschichte. Sie erzählt von Wissensspeichern und Kommunikation, von Aufzeichnungstechniken und Buchformen, von Lesewelten, Zensur und Buchästhetik. Sie spannt den Bogen von den ersten Schriftsystemen über den Buchdruck und die Massenmedien bis zur digitalen Netzwelt und regt zum Nachdenken über die Zukunft der Medien in unserer Gesellschaft an.

Details

Datum
16. März
Zeit:
15:00 bis 16:00
Kosten:
im Rahmen der Leipziger Buchmesse Eintritt frei
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Deutsches Buch- und Schriftmuseum der Deutschen Nationalbibliothek
Telefon:
0341 2271-324
E-Mail:
Webseite:
www.dnb.de

Veranstaltungsort

Deutsche Nationalbibliothek
Deutscher Platz 1, Leipzig, Sachsen 04103 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
00492271223
Webseite:
www.dnb.de