buchbewegt-leipzig

Aktuelle Ausstellungen



Leipzig gilt seit Jahrhunderten als Stadt der Bücher. Heute ist die mitteldeutsche Metropole ein moderner Ort der Buchkultur. Nirgendwo sonst gibt es so viele Ausstellungen und Veranstaltungen zu den Themen Mediengeschichte, Druck und Buchkunst.
Sechs Institutionen werben um Ihre Aufmerksamkeit. Kommen Sie uns besuchen!

»American Realities«. Fotografien von Joakim Eskildsen

6-21 American Realities Titelbild
Ausstellung im Literaturhaus Leipzig vom 3. Mai bis 26. Juni 2018
Sechs Wochen war der dänische Fotograf Joakim Eskildsen in den USA unterwegs. Die dabei entstandenen Bilder dokumentieren den prekären Alltag der Menschen auf der Schattenseite des amerikanischen Traumes, der sich spätestens seit dem Amtsantritt von Donald Trump für viele vollends zum Albtraum verkehrt hat: Arbeitsmigranten, Prostituierte, Obdachlose, arbeitslose Mütter, Veteranen. Viele warten – auf die nächste Mahlzeit, das Ende des Tages, eine Antwort auf die Frage, wie es weitergehen soll. Weiterlesen →